Videoproduktion Sachsen
Videoproduktion Beispiele »

Kulturschloss Großenhain

Art der Videoproduktion:
Imagefilm

Inhalte:
Kultur- und Veranstaltungsangebote, Restaurants und Möglichkeiten zu Hochzeiten und Feiern

Zielgruppe:
Regionale Interessenten sowie Gäste und Besucher von Großenhain und Umgebung

Einsatzbereiche:
Messen, Online Publishing, Videokanäle, Social Media, Präsentationsmonitore

Vorhang auf: Imagevideo für Kulturzentrum Großenhain

Kulturschloss Großenhain sowie Palais Zabeltitz zeigt eindrucksvolle Perspektiven  

Das Kulturzentrum Großenhain ist der maßgebliche Impulsgeber in der Großenhainer Kulturlandschaft weit über die Grenzen der Stadt hinaus. Im Zuge der konzeptionellen Neuausrichtung der Außendarstellung und Präsentation des Kulturzentrums Großenhain ist nun der Imagefilm als weiterer, wichtiger Baustein fertiggestellt.

Wie lässt sich konzeptionell ein Kulturanbieter darstellen, der mit hunderten Angeboten und Facetten brilliert?
Für das Imagevideo hieß das, an vielen Drehtagen entsprechende Eindrücke einzufangen und aus den Video-Sequenzen ein gesamtes dynamisches Bild zusammenzustellen. Nicht alle Veranstaltungen und Events eigenen sich naturgemäß für filmische Aufnahmen. Dafür war das Imagevideo ein zeitlich lang angelegtes Projekt. Während ausgewählter Aufführungen und Events wurden Stück für Stück separate Szenen gedreht und in der Postproduktion zum fertigen Film zusammengesetzt.

Das Imagevideo hat u.a. das Ziel, das Interesse an den abwechslungsreichen Kulturangeboten zu intensivieren. Es soll besonders die attraktiven Möglichkeiten von Feiern aufzeigen und auch überregional für den Kulturstandort werben.

Das Kulturschloss im Herzen der Stadt inszeniert sich im Film als Ort für unterhaltsame Kulturveranstaltungen. Das Video entführt weiter ins Palais Zabeltitz und seinen Barockgarten. Um das attraktive Ambiente für Aufführungen, Feste, Open-Air-Konzerte oder Messen darzustellen, wurden Schloss und Palais aus eindrucksvollen Perspektiven aufgenommen. Die Luftaufnahmen mit unserer hochwertigeren Kameratechnik liefern perfekte Videosequenzen. Time Lapse (Zeitraffer) oder Slow-Motion (Zeitlupenaufnahmen) setzen an weiteren Stellen besondere Akzente. Dezente Inserts (Einblender) unterstützen die Moderation und visualisieren die Themenbereiche.
Der Blick in die Hochzeitsgesellschaften während der märchenhaften Hochzeit im Palais oder der repräsentativen Trauung im Schloss rücken die Möglichkeiten und Offerten des Kulturzentrums in den Fokus. Einladende Impressionen zeigen die Kompetenzen des Veranstalters. Für die kulinarischen Angebote sind Szenen aus der Schlossküche sowie Aufnahmen im Schlosskeller, im Schlossgraben und im Palais Café mit seiner Terrasse am Barockgarten verarbeitet.
Das Video wurde in Full HD produziert und wird in die Website des Kulturzentrums eingebunden. Darüber hinaus findet es Einsatz auf Messen und verschiedenen Promotionveranstaltungen, sowie im Foyer des Kulturschlosses gezeigt.