Telefon IconTelefon: + 49 35 263 / 61 406

Videoproduktion Produktvideo SAV Roboterzelle RZ 80

Kunde:
SAV GmbH Mittweida
 
Art der Videoproduktion:
Produktfilm/ Produktvideo/ Prozessvideo
englische Einblender
4K UHD Videoproduktion

Inhalte:
Kompetenz und Leistungsfähigkeit der SAV GmbH, Roboterzelle RZ 80

Zielgruppe:
Kunden und Interessenten der Branche Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung auf nationalen  und internationalen Märkten

Einsatzbereiche:
Messen, Präsentationen, Online Publishing,

Perfekter Messeauftritt mit Videoproduktion
Produktfilm: SAV Mittweida gibt Einblicke in vollautomatische Bearbeitungsprozesse

 
Die Roboterzelle RZ 80 der SAV Mittweida ist auf einer Messe wie die INTEC zu komplex, um als Bearbeitungseinheit im Ganzen vorgeführt zu werden. So ist die autonome RZ 80 nun Hauptdarsteller in einer Videoproduktion, ausgerichtet auf den nationalen und internationalen Kunden- und Interessentenkreis der Branche Fertigungstechnik in der Metallbearbeitung.

Der Dreh- und Angelpunkt ist der Roboter, der zwei Bearbeitungsmaschinen in abgeschlossenen Prozesszellen bestückt, umgeben von Transportbändern für Zuführung und Abtransport sowie vier Lagerregalen. Alle Bewegungen, wie Separieren, Teileentnahme, Regalplatzierung und Eingabe in Maschine oder Ablage zum Abtransport, laufen vollautomatisch. Selbst das Transportband passt seine Bandbreite den Stückgrößen an. Die Zellen, in denen die hochpräzisen Bearbeitungen ablaufen, konfigurieren sich selbst, der Werkzeugwechsel läuft systemgesteuert. Die Prozesse zu zeigen und die Leistungsfähigkeit des Unternehmen SAV zu verbildlichen, sind die Kernbotschaften des Produktvideos.

Die Dreharbeiten erfolgten auf minimalstem Platz und erforderten teils sportlichen Einsatz. Mit verschiedenen Kameras und spezieller Kamerapositionierung wurden unterschiedliche Prozesse abgebildet, auch in dem geschlossenen System der Bearbeitungszellen. In der Postproduktion lag der Fokus auf einem gelungenen Schnitt und auf den Einblendern im Footer.  

Die Videoproduktion war zeitlich perfekt vor den Messe INTEC und Z 2019 abgeschlossen und an die SAV, die Spann- und Automationssysteme und Vertrieb GmbH, übergeben. Auf der Leipziger Industriemesse fand der Produktfilm seinen ersten Einsatz. Für den Partner +GF+, der Georg Fischer AG, als Anbieter für den Werkzeug- und Formenbau wurde eine eigene, abgewandelte Version dieser Videoproduktion gefertigt.